Ahoi, du Fuchs...

29. Juli 2014

...knapp vier Wochen ist es hier nun schon ruhig hier. Und ich möchte im heutigen Post auch nicht wirklich viel dazu sagen. Nur soviel: Die letzten Wochen habe ich mich nicht gerade rosig gefühlt. Ich war ununterbrochen krank und bin auch jetzt noch nicht wieder komplett gesund. Deshalb habe ich mich viel mit anderen Dingen wie Ernährung, Fitness und Gesundheit beschäftigt und die Nähmaschine leider etwas vernachlässigt. Bei Instagram habt ihr ja schon einen kleinen Eindruck davon bekommen. Dazu erzähle ich euch aber in den nächsten Tagen dann noch ein bischen mehr!

Jetzt erstmal mal zu den schönen Dingen des Lebens, so ganz ohne Stöffchen ging es ja dann doch nicht! :)

Es ist ein Rock...nein, eine Hose...nee, auch nicht...hm, na dann eine RockBüx! Jaaa, genau! :) Die liebe Monika von schneidernmeistern hat für unsere kleinen Rabauken einen neuen Schnitt entworfen und ich durfte vorab wieder probenähen...juhuu!

Die RockBüx gibt es ja seit einigen Wochen schon in der Erwachsenenversion, auf die ich schon länger meine beide Augen geworfen habe. Und seit heute ist sie nun auch in den Größen 86-134 erhältlich. In den ganz kleinen Größen (86-98) könnt ihr die lüttje RockBüx, wie ich, in der verkürzten Version nähen...

...hier meine FüxBüx...


...und die Büx 'Ahoi'...


Ich hatte anfangs ein wenig Bedenken, ob sie denn auch wirklich so alltagstauglich ist. Immerhin sitzt der Schritt ja sehr tief..aber ich kann euch versichern, dass die Kleinen da keine Einschränkung in der Beinfreiheit haben. Ob Klettern, Rutschen, Fahrradfahren...alles kein Problem...seht selber...










Schön ist, dass sie wirklich Ratz Fatz genäht ist. Monika gibt euch auch nochmal ein paar schöne Tipps, wie ihr schnell und einfach Bündchen annähen könnt (yeah!!:))...also sollte es wirklich auch für Nähanfänger kein Problem sein. Optional könnt ihr Seitentaschen einnähen und den Bund oben noch mit einer Kordel zum Schnüren oder mit einem Gummi versehen. Ganz wie ihr wollt!

Die längere Version, viele viele schöne Designbeispiele und weitere Alltagstauglichkeits-Tests könnt ihr euch hier bei meinen Mit-Probenäherinnen ansehen! Und den Schnitt bekommt ihr ab heute hier und hier.

Vielen Dank Monika, dass ich wieder mit dabei sein durfte...ich hoffe du entwirfst noch ganz ganz viele solcher schönen Schnitte. Unsere Kleiderschränke würden sich freuen! ;)

Liebe Grüße,

Janine

Hier mache ich mit: Meertje, Kiddikram, Meitlisache, Revival, Crealopee

Kommentare:

  1. Erstmal wünsche ich dir ganz schnelle Genesung, ich fühle mit dir, denn mir gehts ähnlich.
    Deine beiden Rockbüxen sind super schön geworden. Die Stoffe sind sehr hübsch gewählt.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. oh Janine, lieben Dank für den tollen Post - und du hast die Gruppe wieder mehr als bereichert! Ich danke dir sehr, wünsche dir gute Besserung und auf ganz bald!
    grußundkuss!

    AntwortenLöschen
  3. Ach, mal wieder so schön! Du hast da eine tolle Stoffwahl getroffen! Gefällt mir! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß! Das sieht vor allem nach sehr viel Spaß aus!!! LG, Julia
    PS: Auch von mir gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  5. Sooo schöööön! Die Büxen sind toll geworden!
    Ich hatte auch schon ein Auge auf die Erwachsenenversion geworfen.

    Gute Besserung! War nicht auch noch Prüfungsstress?

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Janine,
    deine beiden Rockbüxen sind ja total süß geworden!
    Auch ich wünsche dir gute Besserung! Mir gings vor ein paar Wochen ähnlich und ich wünsche dir, dass du ganz schnell wieder fit bist!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen