Manchmal kommt es anders...

30. Oktober 2014

...aber so ganz anders als man will!

Heute nur ganz kurz und schmerzlos...das Semester hat wieder begonnen und donnerstags ist immer mein längster Uni-Tag, da sitze ich wirklich von morgens bis abends in Vorlesungen...soviel zu den "faulen Studenten". ;) Bei RUMS wollte ich diese Woche dennoch mal wieder mitmachen...

...und eigentlich wollte ich ja aus diesen alten Konserven etwas gaaanz anderes machen...



...aber wie das dann halt so ist, wenn man etwas auf den letzten Drücker machen möchte: Es klappt nicht!...





...vielleicht seht ihr sie also in den nächsten Tagen nochmal wieder. Eigentlich sollten das nämlich meine neuen Teedosen werden. Ich fand das ist eine hübsche Idee, damit mein loser Tee nicht in irgendwelchen Tüten herumliegt und ich auch nicht bei jedem Öffnen die halbe Küche fegen muss...



...tja, leider hat das mit dem 'Deckel' gestern nicht mehr so schön funktioniert, wie ich mir das vorgestellt habe. Deshalb stehen sie nun erstmal auf meinem Schreibtisch...




Habt ihr eigentlich schon mitbekommen, dass bei der lieben Monika von schneidernmeistern eine Blogtour durch Elsenhausen stattfindet? Jaahaa...es gibt nämlich etwas neues. Pünktlich zum Herbst und zum dazugehörigen Miesepeter-Wetter hat Monika den Schnitt für die Else um zwei coole Mützen for free erweitert...



Deshalb könnt ihr uns Elsenschwestern auf dieser Blogtour mit den neuen Mützen begleiten. Am Sonntag bin ich dran...aaahhh...kreisch...ich bin aufgeregt! ;)...



Ich hoffe ihr schaut mal bei mir und auch bei den anderen Mädels vorbei...es gibt wieder schöne Elsen zu sehen und auch etwas zu gewinnen! Fling on your Else Hoodie and Boogie Woogie with us... ;)


Habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße,

Janine

Hier mache ich mit: Revival, Crealopee

Kommentare:

  1. Lustig, bei mir warten ein paar Konservendose noch auf ihr Stoffkleid. Schöne Stöffchen hast du gewählt.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Judith!:-) Meine Konserven standen auch schon etwas länger nackig im Regal;).
      Liebe Grüße, Janine

      Löschen